STELLENANGEBOTE

Leiter/in des Geschäftsbereiches Forstwirtschaft

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen die Führung des Geschäftsbereiches Forstwirtschaft der AGDW und leiten ein Team mit fünf Kollegen. Die Planung und inhaltliche Bearbeitung anspruchsvoller Projektaufgaben sowie das fachliche Monitoring der bundespolitischen Gesetzgebungsverfahren und der Ausschüsse des Bundestages sowie des Bundesrates gehören zu Ihrem Aufgabenbereich. Mit der Erstellung von Stellungnahmen, Berichten und Entscheidungsvorlagen arbeiten Sie und Ihr Team federführend an der berufsständischen Interessenvertretung der zwei Millionen privaten und kommunalen Waldeigentümer mit. Sie erarbeiten dabei Maßnahmenpakete zu gesetzgeberischen Aktivitäten und vertreten unsere Interessen in unterschiedlichen Gremien und Ausschüssen. Nicht zuletzt halten Sie die fachliche Kommunikation zu anderen Verbänden und den zuständigen Ministerien aufrecht und bauen diese sowie Ihr politisches Netzwerk aus.

Ihre Qualifikation

Nach dem Abschluss Ihres Studiums im Bereich der Forstwirtschaft und abgeschlossener Vorbereitungszeit für den gehobenen oder höheren Forstdienst haben Sie bereits praktische Berufserfahrungen gesammelt. Sie besitzen ein ausgeprägtes Verständnis politischer und forstwirtschaftlicher Zusammenhänge und verfügen über gute Kenntnisse der Branche. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Verbandskontext oder politischen Umfeld gesammelt. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte schnell aufzunehmen, zu analysieren und im Sinne des Verbandes zu bewerten. Ein sicheres Auftreten, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit zeichnet Sie ebenso aus wie Loyalität, eine hohe Teamfähigkeit und fundierte Englischkenntnisse. Sie haben bereits Personal- sowie Budgetverantwortung übernommen und zeichnen sich durch einen kooperativen Führungsstil aus.

Wir bieten

Eine unbefristete, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit zwischen Interessenvertretung, Medien, Politik und Wirtschaft in einem kleinen, motivierten und innovativen Team. Freiräume für eigene Gestaltung und eine flache, kollegiale Hierarchie sind ebenso unser Angebot wie eine Entlohnung in Anlehnung an TVöD E14. Eine spätere Verwendung als stellvertretende/-r Geschäftsführer/-in wird in Aussicht gestellt.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte ausschließlich an:

bewerbung@waldeigentuemer.de

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2018.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung, die online eingegangen sind, berücksichtigen können.

Stellenausschreibung