Unser Wald ist in Gefahr! #WaldistunserLeben

Das großflächige Waldsterben geht auch 2019 mit zunehmender Geschwindigkeit weiter. Inzwischen sind alle heimischen Baumarten betroffen, Nadel- und Laubbäume gleichermaßen. Für 70 Millionen Festmeter Schadholz gibt es kaum oder gar keine Abnehmer mehr. 110.000 Hektar Kahlflächen liegen brach und müssen wieder aufgeforstet werden.

Wir fordern schnelle, unbürokratische Hilfe für den Wald sowie finanzielle Unterstützung bei der Schadholzaufarbeitung und Wiederbewaldung der Kahlflächen,
eine langfristige Honorierung von Ökosystemleistungen und die Schaffung eines Klimafolgenfonds.

Kommt zur Demo gegen die Agrarministerkonferenz in Mainz am 27.09! Beteiligen Sie sich ALLE an der Demo, um den Agrarministern den Ernst der Lage deutlich zu machen und die dringend benötigten Hilfen einzufordern!

Sammelplatz:

Waldthausenstraße 87
55126 Mainz

Ablauf:

10 Uhr Sammeln der Teilnehmer
11 Uhr Start des Demonstrationszuges zum Tagungshotel der Agrarministerkonferenz

Kontakt:

Waldbesitzerverband für Rheinland-Pfalz e.V.
Burgenlandstraße 7 · 55543 Bad Kreuznach · Telefon: 0671/7931106
Mail: info@waldbesitzerverband-rlp.de · www.waldbesitzerverband-rlp.de