Die Waldeigentümer haben die Auswirkungen der Dürre stark zu spüren bekommen. Baumsterben, Schädlinge und Waldbrände haben die Wälder schwer beschädigt. Daher fordern die Waldeigentümer Unterstützung und Hilfen von Bund und Ländern.

Um ihre Forderung zu bekräftigen, ruft die AGDW – Die Waldeigentümer für den 27. September 2018 zu einer Demonstration in Bad Sassendorf anlässlich der dort stattfindenden Agrarministerkonferenz auf.
Darüber hinaus möchten wir Pressevertreter zu einer Waldbegehung einladen, um ihnen die Schäden zu zeigen.

Die Demonstration startet am Donnerstag, 27. September 2018 um 10.00 Uhr am Parkplatz an der Soletherme, Gartenstraße 26, 59505 Bad Sassendorf.
Parallel sind Pressevertreter herzlich zu einer Waldbegehung in der Nähe von Bad Sassendorf eingeladen. Die Waldbegehung startet ebenfalls um 10.00 Uhr am Parkplatz an der Soletherme. Danach gibt es die Möglichkeit für Interviews, O-Töne und Bilder auf der Demonstration.

An den Kundgebungen werden AGDW-Präsident Philipp zu Guttenberg, und Dr. Philipp Heereman, Vorsitzender des Waldbauernverbandes NRW, teilnehmen.

Für die Waldbegehung bitten wir um Akkreditierung bis Dienstag, 25. September, 12.00 Uhr bei lschulz-trieglaff@waldeigentuemer.de.