Holz als ideale Basis für die Dekarbonisierung der Wirtschaft 15. Januar 2016 Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat heute der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Philipp Freiherr zu Guttenberg, gemeinsam mit Vertretern der proHolz-Organisationen Deutschlands und Österreichs die Woodbox eröffnet. Diese Box ist eine begehbare Ausstellung, die über die ökologischen Vorteile der Waldbewirtschaftung und die Vielseitigkeit der Holzverwendung informiert. „Die Grüne Woche als größte ...

Wald als Klimaschützer, Wirtschaftsfaktor, Erholungsraum 14. Januar 2016 Unter dem Motto „Vielfalt Wald“ fand am Donnerstag im Berliner Palais am Funkturm der Empfang der Waldeigentümer mit über 1200 Gästen statt. Anlass war der Auftakt der Internationalen Grünen Woche, die vom 15. bis 24. Januar auf die Messe Berlin einlädt. „Wir wollen in diesem Jahr die vielfältigen Seiten deutlich herausstellen, die unser nachhaltig bewirtschafteter ...

Waidmanns Dank: Zu Guttenberg freut sich über Dino 12. Januar 2016 Der NABU – Naturschutzbund Deutschland hat dem Präsidenten der AGDW – Die Waldeigentümer, Philipp Freiherr zu Guttenberg, Ende Dezember den „Dinosaurier des Jahres 2015“ verliehen. Der AGDW-Präsident hat sich sehr über diese Überraschung gefreut, die es bereits seit 1993 gibt. „Waidmanns Dank“, sagte zu Guttenberg, „als ein Vertreter der nachhaltigen und multifunktionalen Forstwirtschaft, der Ökonomie ...

Wald mit ökologischem und nachwachsendem Rohstoff Holz muss in den Mittelpunkt rücken 21. Dezember 2015 In diesen Tagen traf AGDW-Präsident Philipp Freiherr zu Guttenberg den EU-Kommissar für Wirtschaft und Währung und Vizepräsidenten der EU-Kommission, Jyrki Katainen, zu einem Gespräch in Brüssel, in dem es um die Themen Nachhaltigkeitskriterien für Biomasse und um die Kaskadennutzung ging. Zu Guttenberg hatte dieses Gespräch gemeinsam mit Juha Martilla, dem Vorsitzenden des finnischen Waldbesitzerverbandes, geführt. ...

Große Chance für Klimaschutz mit Rohstoff Holz 16. Dezember 2015 Berlin, 16. Dezember 2015. „Die Einigung auf ein gemeinsames Klimaabkommen ist ein gutes Signal, den Klimaschutz global voranzutreiben“, sagte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, der das Paris-Abkommen begrüßte. Gleichzeitig aber bleibe Skepsis, ob in den kommenden Jahren eine deutliche Absenkung der Treibhausgasemissionen wirklich erreicht wird. „Es fehlen verbindliche und effektive ...

Nachhaltige Forstwirtschaft ist gelebter Klimaschutz 2. Dezember 2015 Berlin, 2. Dezember 2015. Anlässlich der UN-Klimakonferenz in Paris fordert der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Philipp Freiherr zu Guttenberg, dem Wald und der nachhaltigen Forstwirtschaft, wie sie in Deutschland vor dem Hintergrund einer 300 Jahre währenden Tradition praktiziert wird, einen größeren Stellenwert einzuräumen. „Die nachhaltige Forstwirtschaft ist gelebter Klimaschutz. Aufgrund der nachhaltigen und ...

Waldeigentümer übergeben Kanzlerbaum 27. November 2015 Waldeigentümer übergeben Kanzlerbaum

SVLFG muss in politischen Gremien auf die Tagesordnung 19. November 2015 Berlin, 16. November 2015. Am Donnerstag fand im Deutschen Bundestag ein Berichterstatter-Gespräch anlässlich der kürzlich vorgenommenen Beitragserhöhung durch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) statt. Eingeladen hatte der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, Alois Gerig. „Die Beitragserhöhung bedeutet für die Inhaber kleiner Forstbetriebe eine besondere Belastung“, sagte der Hauptgeschäftsführer ...

Buko setzt Erfolgsgeschichte in Wernigerode fort 5. November 2015 Wernigerode, 5. November 2015. „Der Bundeskongress für Führungskräfte der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse setzt seine Erfolgsgeschichte fort, obgleich die Zusammenschlüsse vor großen Veränderungen stehen“, sagte Norbert Leben, Präsident des Niedersächsischen Waldbesitzerverbandes, in Wernigerode. Der Kongress fand mit rund 120 Teilnehmern von Dienstag bis Donnerstag (3. bis 5. November) in der Stadt am Rande des Harzes statt und ...

Hofabgabeklausel ist für Waldbesitzer kontraproduktiv 5. November 2015 Waldeigentümer sollen Entscheidungsfreiheit im Sinne nachhaltiger Waldbewirtschaftung behalten / Montag Öffentliche Anhörung im Deutschen Bundestag Berlin, 5. November 2015. Am kommenden Montag (9. November) findet im Deutschen Bundestag eine Öffentliche Anhörung zur Neugestaltung der Hofabgabeklausel statt. In dem Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte (ALG) wird jeder Waldeigentümer verpflichtet, bei Erreichen des Rentenalters seinen Wald zu ...