Zu Guttenberg: Kleinprivatwald muss im Fokus stehen 6. Juli 2016 Die Novelle des Bundeswaldgesetzes ist nicht zustande gekommen. Anlässlich dessen forderte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, die Landesregierungen auf, jetzt die nötigen Reformen einzuleiten. Es müssten jetzt kartellrechtskonforme Strukturen geschaffen werden, damit die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder gerade im Kleinprivatwald weiterhin gewährleistet wird. „Alle Akteure sind aufgerufen, zusammen Lösungen zu ...

Fundamentalismus prägt Klimaschutzplan 2050 des Bundesumweltministeriums 1. Juli 2016 1.Juli 2016. „Die Bundesregierung erweist dem Klimaschutz einen Bärendienst, wenn sie sich den aktuellen Entwurf des Klimaschutzplans zu eigen macht“, sagte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer. Mittlerweile liegt ein weiterer Entwurf des Klimaschutzplan 2050 aus dem Bundesumweltministerium vor, der die klimapolitischen Leitplanken für die kommenden Jahrzehnte definiert. Der Präsident kritisierte ...

Naturschutzelite entzieht Bürgern Zugang zu Natur 13. Mai 2016 In dieser Woche hat der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) auf einer Veranstaltung in Berlin das Umweltgutachten 2016 vorgestellt, das Impulse für eine integrative Umweltpolitik geben soll. Dabei haben sich die Wissenschaftler auf sechs Schwerpunktthemen konzentriert, unter anderem auf den Klimaschutz und die Schaffung von Wildnisgebieten. „Hierbei geht es nicht um einen integrativen Ansatz, ganz im ...

AGDW startet Initiative Waldeigentümerinnen 29. April 2016 AGDW startet Initiative Waldeigentümerinnen

Walderhalt – Philipp zu Guttenberg im Gespräch 29. April 2016 Zum Thema Walderhalt hat die Redaktion von „Quicumque“, einer Zeitschrift für autarkes Leben, kürzlich ein Gespräch mit Philipp Freiherr zu Guttenberg geführt. Außerdem geht es um Waldeigentum und Waldpflege, um die Auswirkungen des Klimawandels und die Urwald-Illusion. QUICUMQUE: Die AGDW hat sich die Sicherung einer vielfältigen Waldeigentumsstruktur zur Aufgabe gemacht. Wer sind die Waldeigentümer? Wie viel ...

Belastungen der Waldeigentümer müssen ausgeglichen werden 22. April 2016 Berlin, 21. April 2016. „Die steigenden Ansprüche von Seiten des Naturschutzes und der Erholungsuchenden führen zu einer Überforderung von Wald, Natur und Forstbetrieben“, sagte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, anlässlich des dritten Dialogforum Wald, zu dem das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gestern und heute Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft ...

Neues Gesicht für die bayerischen Waldbesitzer 14. April 2016 Neues Gesicht für die bayerischen Waldbesitzer

AGDW-Präsident zu Guttenberg wiedergewählt 8. April 2016 AGDW-Präsident zu Guttenberg wiedergewählt

Machen Sie mit! EU-Umfrage zu Biomasse läuft bis 10. Mai 6. April 2016 Machen Sie mit! EU-Umfrage zu Biomasse läuft bis 10. Mai

Deutschland braucht eine Holzbau-Charta 21. März 2016 Berlin, 18. März 2016. „Das gesamte Cluster Forst und Holz leistet einen großen Beitrag zum Klimaschutz in Deutschland“, sagte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, anlässlich des internationalen „Tag des Waldes“ am Montag (21. März). Anlässlich dieses Tages forderte der Präsident die Bundesregierung auf, den für den Klimaschutz wichtigen Rohstoff Holz ...