Waldbrände gefährden Existenz von Privatwaldbesitzern 15. Juli 2015 Berlin, 15. Juli 2015. Durch die von der Hitze verursachte Trockenheit steigt in vielen Gebieten Deutschlands die Waldbrandgefahr an. Verantwortlich für bedrohliche Brände ist aber nicht allein die Wetterlage. Ein Großteil der Brände geht auf das Konto von Brandstiftern und leichtsinnigen Waldbesuchern. Diese schaden nicht nur dem Wald und gefährden seine Besucher, sondern bedrohen auch ...

Deutschland braucht eine Holz-Strategie 8. Juli 2015 Berlin, 8. Juli 2015. Das Europäische Parlament stimmt heute über die Reform des Emissionshandels ab. Grund für die Reform ist der Überschuss an Emissionszertifikaten und der damit verbundene Preisverfall, der den Handel fast zum Erliegen gebracht hat. „Die Europäische Union muss wenige Monate vor der Klimakonferenz gegenüber den anderen Nationen deutlich machen, dass sie alles ...

Zu Guttenberg: Wirtschaft und Naturschutz zusammen denken 3. Juli 2015 Berlin, 3. Juli 2015. „Der Dialog zwischen den unterschiedlichen Interessengruppen von Waldeigentümern über Forstverwaltungen und Forschungsinstituten bis zu den Naturschutzverbänden ist unverzichtbar für den Waldnaturschutz“, sagte der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Philipp zu Guttenberg, der das Dialogforum zur Waldstrategie 2020 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) begrüßte, das in dieser Woche in ...

Cluster Forst und Holz muss Pfeiler der Klimastrategie werden 30. Juni 2015 Berlin, 30. Juni 2015. Anlässlich des Treffens der Koalitionsspitzen am morgigen Mittwoch in Berlin, bei der die Kohle-Abgabe und andere klima- und energiepolitische Themen auf der Tagesordnung stehen, forderte der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Philipp Freiherr zu Guttenberg, die Bundesregierung auf, das Cluster Forst und Holz in den Focus zu nehmen. „Das Potenzial ...

Nachhaltige Forstwirtschaft als Fundament für den Klimaschutz 24. Juni 2015 Klimaschutzplan 2050: Waldeigentümer beteiligen sich an Dialogprozess / AGDW-Präsident zu Guttenberg: „Die Umweltseite der Bundesregierung sollte sich zur nachhaltigen Forstwirtschaft bekennen“ / Stärkung von Holzproduktion und Holzbau bietet enorme Wachstumschancen Berlin, 24. Juni 2015. Am morgigen Donnerstag beginnt die Bundesregierung in Berlin ihren Dialog zum Klimaschutzplan 2050, an dem sich auch die AGDW – Die Waldeigentümer ...

Petra Sorgenfrei neue Geschäftsführerin beim Forum Natur 11. Juni 2015 Aktionsbündnis jetzt mit Doppelspitze: Sorgenfrei teilt sich Geschäftsführung mit Wolfgang von Dallwitz / Forum Natur macht sich stark für Umwelt- und Naturschutz, für Schutz des Eigentums und Stärkung des ländlichen Raumes Berlin, 11. Juni 2015. „Der nachhaltige und verantwortungsvolle Umgang mit der Natur ist das Fundament eines jeden Grundeigentümers“, sagte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Vorsitzender des ...

Bekenntnis zu Klimaschutz gibt Waldbewirtschaftern Rückenwind 9. Juni 2015 G7-Gipfel: AGDW-Präsident bedankt sich bei Bundeskanzlerin Angela Merkel für deutliches Signal zu Klimazielen / Waldeigentümer als Best-Practice-Beispiel für Nachhaltigkeit / Dachverband wird Erfahrungen stärker in klima- und energiepolitische Verhandlungen einbringen Berlin, 9. Juni 2015. „Die G7-Staaten haben ein klares Bekenntnis zum Klimaschutz und zum Verzicht auf fossile Energieträger abgegeben“, sagte der Präsident der AGDW – Die ...

Auswirkungen des Klimawandels im Wald sichtbar 8. Juni 2015 Wald-Exkursion unter Leitung von AGDW-Präsident Philipp Freiherr zu Guttenberg in Brandenburg zeigt Folgen des Klimawandels Berlin, 8. Juni 2015. „Für Waldeigentümer und ihre nachhaltige Waldbewirtschaftung sind die Auswirkungen des Klimawandels eine Herausforderung, die stärker in die politische Debatte einfließen muss“, sagte der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Philipp Freiherr zu Guttenberg, im Mai bei einer ...

G7-Gipfel muss nachhaltiges Wirtschaften in den Vordergrund rücken 5. Juni 2015 Verbindung von Ökonomie und Ökologie leistet Beitrag zu Klimaschutz / Forstwirtschaft verknüpft Naturschutz mit Nutzen / Waldeigentümer fordern Einigung der Industrienationen auf verbindliche Reduktionsziele Berlin, 5. Juni 2015. „Nachhaltigkeit als Grundprinzip eines zukunftsfähigen Wirtschaftssystems muss von den G7-Staaten in den Mittelpunkt gerückt werden“, forderte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, anlässlich des ...

Nachhaltige Waldbewirtschaftung als zentraler Pfeiler der Green Economy 3. Juni 2015 15. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung heute in Berlin / Zu Guttenberg: „Klimaschutz in Deutschland ist ohne Wald nicht zu denken“ / AGDW-Präsident wirbt für internationales Zertifizierungssystem PEFC als „Wald-TÜV“ Berlin, 3. Juni 2015. „Die nachhaltige Waldbewirtschaftung in Deutschland ist ein zentraler Pfeiler der Green Economy“, sagte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – ...