Thomas Weber: Waldschutzeinsatz gegen Nonnenraupen durchführen und abschließen 14. Mai 2019 Potsdam/Paaren/Beelitz. Für die Waldbesitzer rund um Beelitz ist der Waldschutzeinsatz die absolute Notlösung, um die Waldgebiete vor Kahlfraß und Zerstörung zu retten. Angesichts der anhaltenden Wetterextreme sind die Wälder derartig geschwächt, dass eine Schädlingsexplosion wie in diesem Frühjahr ganze Wälder zerstören kann. „Zurzeit gibt es keine andere Möglichkeit, die Wälder zu retten und den Waldumbau ...

Thomas Weber: Waldeigentümer in Westbrandenburg bangen um ihre Wälder 2. Mai 2019 Ein Waldgebiet bei Beelitz in Westbrandenburg ist durch die rasante Vermehrung der Nonne, eines Waldschädlings, in seiner Existenz bedroht. Daher plant der Landesforstbetrieb Brandenburg im Mai den Einsatz mit einem Pflanzenschutzmittel, um die Wälder in Fichtenwalde, Borkheide und Borkwalde zu retten. Dieser Einsatz würde auf den Flächen des Bundesforstes, der Gemeinde Beelitz und von privaten ...

Rettung unserer Wälder muss oberste Priorität haben 24. April 2019 Die Waldeigentümer, die rund 67 Prozent der Waldfläche in Deutschland bewirtschaften und pflegen, sind in großer Sorge. „Waldbrände, vertrocknete Jungpflanzen und eine Schädlingsexplosion gefährden unsere Wälder“, sagte Hans-Georg von der Marwitz, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, anlässlich des Internationalen Tag des Baumes am morgigen Donnerstag. „Die Rettung und Stabilisierung unserer Wälder muss angesichts der ...

Schnelle Unterstützung nötig zur Rettung der Wälder 18. April 2019 Die Waldeigentümer schlagen Alarm. „Die Auswirkungen der jüngsten Wetterextreme haben zu einer katastrophalen Lage in unseren Wäldern geführt“, sagte AGDW-Präsident von der Marwitz. Der Bundesverband fordert daher eine Unterstützung in Höhe von 500 Millionen Euro durch den Bund, um die Dürreschäden aufzuarbeiten. Laut Bundeslandwirtschaftsministerium wird aktuell für 2018 und 2019 mit einer Schadholzmenge in Höhe ...

AGDW bei Agrarministerkonferenz – In den Wäldern herrscht Alarmstufe Rot 10. April 2019 Am Mittwoch (10. April) beginnt in Landau in der Pfalz (Rheinland-Pfalz) die Agrarministerkonferenz der Landwirtschaftsminister von Bund und Ländern statt. Anlässlich dessen fordert der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Hans-Georg von der Marwitz, Unterstützung an mehreren Stellen, um die schweren Schäden infolge der jüngsten Wetterextreme zu bewältigen. „In unseren Wäldern herrscht Alarmstufe Rot“, sagte ...

Die Folgen der Dürre gefährden unsere Wälder 8. April 2019 Die Verbandsspitzen der AGDW – Die Waldeigentümer und des hessischen Waldbesitzerverbandes haben sich dieser Tage zu einem Gespräch mit Prof. Dr. Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramtes, getroffen. Ziel des Gesprächs war es, auf die katastrophale Lage in den Wäldern nach der Dürre und den Stürmen im vergangenen Jahr aufmerksam zu machen. „Die Folgen der Dürre ...

Von der Marwitz: Pakt für den Wald muss für Rettung der Wälder sorgen 21. März 2019 Internationaler Tag des Waldes 2019: AGDW-Präsident mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner bei Baumpflanzaktion in Brandenburg  „Die Rettung und Stabilisierung unserer Wälder nach den Wetterextremen im vergangenen Jahr muss im Focus der Bundesregierung stehen“, sagte der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Hans-Georg von der Marwitz, heute anlässlich des Internationalen Tag des Waldes. Gemeinsam mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia ...

Junge Waldeigentümer gründeten sich neu in Berlin 21. März 2019 Im Januar trafen sich rund 25 Interessierte zur Gründung der „Jungen Waldeigentümer – AGDW“ in Berlin.  Ziel soll es sein, unter dem Dach der AGDW ein deutschlandweites Netzwerk junger Waldeigentümer aufzubauen und dieses sowohl innerhalb der AGDW und der Landesverbände als auch nach außen zu vertreten. „Mit dieser Initiative erhalten die jungen Waldeigentümer eine Stimme ...

Waldeigentümer fordern wiederkehrende Vergütung 19. Februar 2019 Am morgigen Mittwoch lädt der Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages zu einer öffentlichen Anhörung über den Gesetzentwurf zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus ein. Anlässlich dessen forderte der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Hans-Georg von der Marwitz, von der Bundesregierung, eine faire Entschädigung sowie eine wiederkehrende Vergütung für die Waldeigentümer einzuführen, wenn sie ihr Land für den ...

Über 1200 Gäste beim Empfang der Waldeigentümer 22. Januar 2019 Die AGDW konnte bei ihrem diesjährigen Empfang der Waldeigentümer am Vorabend der Grünen Woche über 1200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden begrüßen. Auch war ein Vielzahl prominenter Politiker aus Bund und Ländern vertreten: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller, Bundestagsabgeordnete aller Fraktionen und verschiedene Staatssekretäre und Landesminister zählten dazu. Der neue Präsident der AGDW, Hans-Georg von ...