EU-Forststrategie: Bewirtschaftung der Wälder muss im Fokus stehen 5. Oktober 2021 Zu Wochenbeginn hatte der Europäische Waldbesitzerverband (CEPF) die Verbandsspitzen seiner Mitglieder zu einer Konferenz nach Wien eingeladen. Im Fokus steht die „EU forest strategy for 2030“ der EU-Kommission, die am 16. Juli 2021 veröffentlicht wurde. Der CEPF sowie die AGDW hatten scharfe Kritik geübt, da die Strategie die Erfolge der nachhaltigen Forstwirtschaft ignoriert und radikal ...

Norbert Leben hat für die Waldeigentümer außergewöhnliches geleistet 30. September 2021 Am heutigen Donnerstag, 30. September 2021, verabschiedet der Niedersächsische Waldbesitzerverband seinen Vorsitzenden Norbert Leben, der sich in einem Jahrzehnte langen ehrenamtlichen Engagement für die Waldeigentümer und für die Forstwirtschaft eingesetzt hat. Damit verabschiedet die AGDW auch Ihren Vizepräsidenten, der seit dem Jahr 2000 in dieser Funktion die Geschicke des Bundesverbandes entscheidend geprägt hat. „Norbert Leben ...

Honorierung der Klimaschutzleistung des Waldes zügig umsetzen 29. September 2021 Auf der heute stattfindenden Agrarministerkonferenz in Dresden steht auch die „Honorierung der Waldökosystemleistungen – Einführung einer Waldklimaprämie“ auf der Tagesordnung. Die Familienbetriebe Land und Forst und die AGDW – Die Waldeigentümer begrüßen dies und fordern von den Agrarministern, sich nun auch gegenüber der neuen Bundesregierung für die Honorierung der Klimaschutzleistung des Waldes stark zu machen. „Die ...

AGDW präsentiert sich mit eigener Veranstaltung auf LIGNA digital 23. September 2021 Vom 27. bis 29. September 2021 lädt die Hannover Messe zum LIGNA.Innovation Network ein. Damit öffnet die weltweite Leitmesse für die Holzbe- und -verarbeitung erneut ihre Türen, dieses Mal als digitales Event. Drei Tage lang wird sich das Cluster Forst und Holz mit seiner gesamten Wertschöpfungskette präsentieren, neue Technologien, Digitalisierung und Vernetzung werden im Fokus ...

Übergang in den Herbst mit guter Pilzsaison 23. September 2021 Nach einem regenreichen und warmen Sommer erlebt die Pilzsaison im September 2021 ihren Höhepunkt mit einer großen Auswahl an Steinpilzen, Maronen oder Pfifferlingen. Viele passionierte Sammler berichten derzeit von einem sehr guten Pilzjahr. „Pilze sind nicht nur in unserer Küche sehr beliebt, sie haben auch für den Wald eine wichtige Funktion bei der Versorgung mit ...

BUKO 2021: Neue Perspektiven für den Kleinprivatwald 8. September 2021 Der Wald kommt in die Stadt: Vom 7. bis 9. September findet in Berlin der 18. Bundeskongress für Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse statt, zu dem rund 120 Vertreterinnen und Vertreter des Kleinprivatwaldes aus ganz Deutschland zusammenkommen. In diesem Jahr tagt der Bundeskongress unter dem Motto „Neue Wertschöpfung für kleine Wälder“. „Angesichts der andauernden Krise, in der sich die ...

Motivation der Waldeigentümer muss gestärkt werden 7. September 2021 Heute (7. September 2021) hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Berlin die Waldstrategie 2050 vorgestellt. Hans-Georg von der Marwitz, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, begrüßt diese Strategie, in der die zentralen Herausforderungen für den Wald benannt werden. Jedoch bleiben die rund zwei Millionen Waldeigentümer, die fast die Hälfte des Waldes – 48 Prozent – bewirtschaften und ...

Wälder müssen für ihre Klimaschutzleistung honoriert werden 9. August 2021 Der UN-Weltklimarat IPCC hat heute im ersten Teil seines sechsten Sachstandsberichts neue drastische Zahlen zur Entwicklung des Klimawandels veröffentlicht. „Die Situation ist dramatisch: Wir befinden uns mit Extremwetterereignissen wie Dürre, Trockenheit und Starkregen mitten im Klimawandel“, sagte Hans-Georg von der Marwitz, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer. Laut IPCC geht die Erwärmungskurve schneller nach oben ...

Bundesumweltministerium auf dem Holzweg 6. August 2021 Mit ihrem Honorierungsmodell für die Klimaschutzleistung des Waldes erteilt Bundesumweltministerin Schulze der Holzproduktion in Deutschland eine klare Absage. AGDW-Präsident Hans-Georg von der Marwitz: „Es ist zwar gut, dass das Bundesumweltministerium sich den Vorschlägen der Waldbesitzer anschließt, die Ökosystemleistungen des Waldes zu honorieren. Verkannt wird allerdings der Fakt, dass unsere Wälder bereits seit den 1980er Jahren ...

Wirksame Unterstützung angesichts Katastrophe in den Wäldern 29. Juli 2021 Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat Ende Juli die aktuellen Zahlen zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsprämie Wald bekannt gegeben. Rund 120.400 Waldbesitzer haben mittlerweile einen Antrag gestellt (Stand 26. Juli 2021), 5200 Anträge kommen von Seiten der Städte und Gemeinden. Damit kommen die Hilfen einer Fläche in Höhe von 5 Millionen Hektar Wald zugute, das ...