AGDW Masterclass | Holzbasierte Bioökonomie: Forschungs- und Anwendungsstand

Online

Forstwirtschaftliche Biomasse bietet großes Potenzial um nachhaltig fossilbasierte Chemikalien und Materialien in sogenannten Bioraffinerien zu ersetzen. Aufgrund des strukturellen Aufbaus wird während des Wachstums der Pflanzen ein sehr stabiler Verbundwerkstoff aufgebaut, der hauptsächlich aus Zellulose, Hemizellulose und Lignin besteht. Um eine maximale Verwertung aller Holzbestandteile zu ermöglichen, muss vor einer biotechnologischen oder chemischen Umsetzung das […]

Bundeskongress Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse 2024

Der BUKO 2024 findet am 10. und 11. September in Berlin statt. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft lädt die Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer von gut 100 Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen aus ganz Deutschland ein, um aktuelle politische Themen auf der einen Seite und ganz praktische Lösungsansätze für den Kleinprivatwald auf der anderen Seite vorzustellen, zu besprechen und […]

Deutsche Waldtage 2024

Vom 13. bis 15. September 2024 finden die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) initiierten Deutschen Waldtage 2024 statt. In diesem Jahr dreht sich alles um das Motto „Wald und Wissen“.

71. Forstvereinstagung

Von Mittwoch, 18. September bis Sonntag, 22. September 2024 findet in Fulda zum 71. Mal die zweijährliche Forstvereinstagung statt. Der Termin in der Bischofsstadt am Rand der Rhön ist gleichzeitig das 125-jährige Jubiläum des Vereins. Die bundesweit größte Forsttagung begrüßt traditionell über 1.000 Teilnehmende aus öffentlichen und privaten Forstverwaltungen, Wissenschaft, Ausbildung, Forstpolitik, Betrieben, Naturschutz und […]

AGDW Hauptausschuss-Sitzung Herbst 2024

Sitzung des Hauptausschusses der AGDW – Die Waldeigentümer e. V. NUR FÜR MITGLIEDER Mittwoch, den 9. Oktober 2024, von ca. 11:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr.

AGDW-Waldsymposium 2024 und Get-Together am Vorabend

IntercityHotel Berlin Hauptbahnhof Katharina-Paulus-Straße 5, Berlin, Deutschland

Europa nach der Wahl: EU-Waldpolitik neu ausrichten Vier Monate nach der EU-Wahl stellen die privaten und kommunalen Waldeigentümer in Deutschland die Frage, welche forst- und klimapolitischen Weichenstellungen in der beginnenden neuen EU-Legislatur bereits erkennbar sind, welche Dossiers fortgeführt werden und was Forstbetriebe zu erwarten oder ggf. auch zu befürchten haben. Fest steht: Die bisherige Wald-Regulierungswut […]

23. IK-Treffen

Fulda

23. IK-Treffen nur für Mitglieder