Ausschreibung Referent/-in Sozialpolitik (m/w/d)

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände – Die Waldeigentümer e. V. vertritt als Dachorganisation zwei Millionen private und kommunale Waldeigentümerinnen und Waldeigentümer in Deutschland gegenüber Politik, Verwaltung, Medien und Wirtschaft.

Wir suchen zum 1. April 2022 eine/n Referentin/-en Sozialpolitik (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen als sozialpolitische/r Referent/-in die Koordination der Vorbereitung der Sozialwahl 2023 für die Waldbesitzerverbände in Deutschland mit dem Ziel einer breiten Vertretung des privaten Waldbesitzes in den Gremien der Sozialversicherung Landwirtschaft Forsten und Gartenbau. Dies umfasst die Erstellung und formale Zulassung der Kandidatenliste sowie die Leitung der bundesweiten Wahlkampagne im engen Austausch mit den 13 Mitgliedsverbänden der AGDW. Sie sind verantwortlich für die Erstellung des gesamten Kampagnenmaterials und werben für eine breite Wahlbeteiligung auf Veranstaltungen.

Ihre Qualifikation

Nach dem Abschluss Ihres Studiums der Forstwirtschaft oder im Bereich der Politik- oder Geisteswissenschaft haben Sie idealerweise erste Berufserfahrung in der branchennahen Politikberatung oder in der Politik auf Landes- oder Bundesebene erworben. Sie überzeugen durch ein ausgeprägtes politisches Verständnis und verfügen über sehr gute Kenntnisse der bundespolitischen Landschaft. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte schnell aufzunehmen, zu analysieren und im Sinne des Verbandes zu bewerten. Ein sicheres Auftreten, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit zeichnet Sie ebenso aus wie Loyalität und eine umfassende Teamfähigkeit.

Wir bieten

Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit zwischen Interessenvertretung, Medien, Politik und Wirtschaft in einem jungen und dynamischen Team und freundlichen Umfeld warten auf Sie. Freiräume für die eigene Gestaltung und eine flache, kollegiale Hierarchie sind genauso unser Angebot wie eine Stelle im Zentrum des politischen Berlins. Die Teilzeit-Stelle (50 %) ist zunächst befristet bis zum 30. Juni 2023 zu besetzen.

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige E-Mail-Bewerbung einschließlich Gehaltsvorstellung an mwache(at)waldeigentuemer.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige Bewerbungen, die online eingegangen sind, berücksichtigen.

Ausschreibung Praktikantenstelle

Die AGDW – Die Waldeigentümer mit Sitz in Berlin ist die Stimme und das Sprachrohr der zwei Millionen privaten und körperschaftlichen Waldeigentümer in Deutschland und vertritt als Dachverband für 13 Landesverbände deren Interessen in Politik und Öffentlichkeit auf nationaler und internationaler Ebene. Internationale Forstpolitik gestaltet die AGDW v.a. als Mitglied im Zentralverband der europäischen Waldbesitzer (CEPF) mit.

Die AGDW ermöglicht im Rahmen eines Praktikums Einblicke in die Arbeit eines Bundesverbandes.

  • Tätigkeit: Verbandsarbeit in der Geschäftsstelle in Berlin, Recherchen zu forstpolitischen, rechtlichen und journalistischen Themenstellungen, Pflege der Homepage sowie der Social-Media-Kanäle, Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen etc.
  • Wir bieten: Einblick in das aktuelle forstpolitische Geschehen. Kennenlernen der Arbeit eines Bundesverbandes
  • Vergütung: ja
  • Beginn: ab sofort
  • Dauer: dreimonatiges Pflichtpraktikum möglich, mind. zwei Monate

Studium der Forstwirtschaft/Forstwissenschaft ist von Vorteil.

Bewerbungen und Rückfragen bitte an die AGDW-Geschäftsstelle unter info(at)waldeigentuemer.de