Unsere Kooperationspartner

Die „AGDW – Die Waldeigentümer“ arbeitet mit diesen Kooperationspartnern inhaltlich eng und kontinuierlich zusammen. Vielen Dank für die Unterstützung!
Bundesverband der Freiberuflichen Forstsachverständigen (BvFF)

Der BvFF ist eine parteipolitisch und konfessionell unabhängige Interessenvertretung der freiberuflich tätigen Forstsachverständigen, deren Tätigkeitsgebiet die gesamte Forstwirtschaft umfasst. Zu den wesentlichen Aufgaben der forstlichen Sachverständigen zählen u.a. die Forsteinrichtung, d.h. die Beschreibung und Kartierung von Waldbeständen sowie die Planung zukünftiger waldbaulicher Maßnahmen von der Aufforstung über die Erfolgsprüfung bis zur Holznutzung. Ein weiteres Themengebiet ist die Waldwertschätzung: Diese spielt eine wichtige Rolle bei Verkauf, Vererbung oder bei der Begutachtung von Schäden im Wald. Hinzu kommt die Betriebsleitung und Beratung von Forstbetrieben und forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen.

INTERFORST

Alle vier Jahre zeigt die INTERFORST als eine der international führenden Fachmessen für Forstwirtschaft und Forsttechnik die gesamte Logistikkette von der Aufforstung über die Holzernte bis hin zum Sägewerk. Ein weiterer Schwerpunkt ist die energetische Nutzung von Holz. Ein umfassendes Rahmenprogramm mit Kongress sowie vielfältigen Foren und Sonderschauen bringt Wissenschaft, Politik und Praxis zusammen.

Münchener & Magdeburger Agrar AG

Die Münchener & Magdeburger Agrar AG entwickelt und vertreibt dienstleistend für die Allianz Versicherungskonzepte für die Forst- und Landwirtschaft. Als Agrar-Spezialist kann sie ihren Kunden einen Rundum-Schutz aller landwirtschaftlichen Risiken in ganz Deutschland präsentieren. Dazu zählen Wetterrisiken wie Hagel, Sturm, Starkregen und Frost sowie die Absicherung von Tierbeständen, insbesondere vor anzeigepflichtigen Tierseuchen und Krankheiten. Waldbesitzer können Ihre Bestände mit einer Waldbrand- und Waldsturmversicherung vor den steigenden Gefahren, wie zunehmenden Trockenheitsperioden und orkanartigen Stürmen, absichern. Genaue Informationen zur Absicherung Ihrer Forstbestände finden Sie hier.
Um den Klimawandel im Wald, Dürre und Stürme geht es im Interview mit Dr. Sigmund Prummer, Leiter für Vertrieb und Schadenaußendienst.

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)

Die SDW ist ein gesetzlich anerkannter Naturschutzverband. Sie darf deshalb in allen Planungen mitwirken, die Wald und Natur beeinflussen. In gut fundierten Stellungnahmen werden waldschonendere Lösungen erarbeitet. Eine weitere Aufgabe ist die konstruktive Mitarbeit zum Wohl des Waldes in vielen wichtigen Gremien, so Naturschutz- , Landschaftsschutz- und Jagdbeiräten.

Versicherungsstelle Deutscher Wald (VSDW)

Versicherungs- und Haftungsfragen gehören zu den kompliziertesten Materien, mit denen sich Waldbesitzer auseinandersetzen müssen. Um sie dabei aktiv und mit einer umfassenden Kompetenz zu unterstützen, wurde durch die AGDW in Partnerschaft mit AXA die Versicherungsstelle Deutscher Wald (VSDW) gegründet. Sie ist das neue Kompetenzzentrum für Waldbesitzer und die zentrale Anlaufstelle in allen Fragen der Risikoabsicherung. Hier erhalten Waldbesitzer umfassende Informationen, konkrete Problemlösungen und maßgeschneiderte Versicherungsangebote.