Zu Guttenberg übergibt Weihnachtsbaum an Bundeskanzlerin 28. November 2018 Eine 11 Meter hohe Weißtanne aus Brandenburg schmückt in diesem Winter den Ehrenhof des Bundeskanzleramtes. Am Mittwoch, 28. November, hat Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, gemeinsam mit Thomas Weber, Vorsitzender des Waldbesitzerverbandes Brandenburg, einen Weihnachtsbaum an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. „Mit dieser Tanne wollen wir neben weihnachtlichen Wünschen auch ein Zeichen ...

Der Wald in Deutschland ist akut bedroht 21. November 2018 Vom 13. bis 15. November fand in Wernigerode der 16. Bundeskongress für Führungskräfte Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse statt, zu dem Vertreter des Kleinprivatwaldes aus ganz Deutschland zusammenkamen.  120 Teilnehmer trafen sich in der Stadt am Harz, um die katastrophale Lage angesichts der Wetterextreme sowie künftige Herausforderungen zu diskutieren. „Der Wald in Deutschland ist akut bedroht“, sagte Philipp ...

Klimawandel: Auswirkungen der Erderwärmung schlimmer als gedacht 10. Oktober 2018 Der Weltklimarat IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) hat in seinem aktuellen Bericht deutlich gemacht, dass die Erderwärmung drastischere Folgen nach sich zieht als bislang angenommen. Selbst bei einer Erwärmung von 1,5 Grad Celsius würden Menschen und Natur erheblichen Schaden nehmen. Jeder halbe Grad mehr würde eine deutliche Zunahme der Auswirkungen zur Folge haben. „Auch ...

Rettet den Wald – Waldeigentümer demonstrieren in Bad Sassendorf 26. September 2018 „Rettet den Wald“ – unter diesem Motto demonstrieren am Donnerstag, 27. September, Waldeigentümer aus ganz Deutschland anlässlich der Agrarministerkonferenz in Bad Sassendorf (NRW). „Der Klimawandel mit seinen Wetterextremen ist in unseren Wäldern angekommen“, sagte Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer. „Um die Wälder für unsere Gesellschaft und für die nächsten Generationen erhalten ...

Dürre und Stürme – der Wald braucht schnelle und unbürokratische Hilfe 25. September 2018 Am vergangenen Wochenende trafen sich Dr. Hermann Onko Aeikens, Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, der Waldbeauftragte der Bundesregierung, Caius Caesar, sowie der Vorsitzende des Waldbesitzerverbandes Sachsen-Anhalt, Franz Prinz zu Salm-Salm, im Wahlkreis Jerichower Land und Bördekreis des  Bundestagsabgeordneten Manfred Behrens, um sich bei einer Waldbegehung über die klimabedingten Schäden im Wald zu informieren. „Ich sehe mit Sorge ...

Initiativkreis Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse fordert Aktivierung des Forstschäden-Ausgleichsgesetzes 24. September 2018 Waldeigentümer haben massive Ertragsausfälle zu beklagen / Finanzieller Schaden durch Stürme und Dürre geht in Milliardenhöhe.  Der Sägerundholzmarkt ist in weiten Teilen Deutschlands zusammengebrochen: Durch die Stürme Xavier, Herwart und Friederike sind seit Herbst 2017 Schätzungen zufolge über 12.000.000 Festmeter Schadholz angefallen. Hinzu kommen, hervorgerufen durch die Dürre in 2018, etwa 40.000.000 Festmeter Borkenkäfer-Schadholz. Der finanzielle ...

Die Waldeigentümer protestieren – Demonstration und Waldbegehung in Bad Sassendorf 20. September 2018 Die Waldeigentümer haben die Auswirkungen der Dürre stark zu spüren bekommen. Baumsterben, Schädlinge und Waldbrände haben die Wälder schwer beschädigt. Daher fordern die Waldeigentümer Unterstützung und Hilfen von Bund und Ländern. Um ihre Forderung zu bekräftigen, ruft die AGDW – Die Waldeigentümer für den 27. September 2018 zu einer Demonstration in Bad Sassendorf anlässlich der ...

Ehrenamt ist Ausdruck der starken Verbundenheit zum Wald 10. September 2018 10.09.2018 AGDW präsentierte sich wieder mit eigenem Stand beim Bürgerfest des Bundespräsidenten / Initiative NaturschutzDirekt wurde vorgestellt / Waldeigentümer bereits zum dritten Mal dabei Auch in diesem Jahr hatte sich die AGDW – Die Waldeigentümer mit einem eigenen Stand wieder beim Bürgerfest des Bundespräsidenten im Park von Schloss Bellevue präsentiert. Am vergangenen Wochenende war die AGDW mit ...

Waldeigentümer brauchen schnelle Hilfen gegen Dürreschäden 7. September 2018 07.09.2018 Gemeinsam mit den Spitzenvertretern der Forstwirtschaft hat sich gestern Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Mecklenburg-Vorpommern über die Auswirkungen der Dürre auf Wald und Waldeigentümer informiert. An dem Besuch der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) „Waldverein Bansow“ haben von Seiten der Forstwirtschaft Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates, sowie Dr. Ivo ...

Zu Guttenberg: Wald ist von Dürreschäden massiv betroffen 29. August 2018 Jahrhundertkatastrophe im deutschen Wald: Nach Orkanen und Stürmen haben Hitze und Trockenheit den Waldeigentümern zugesetzt / AGDW–Präsident zeigt Unverständnis über fehlende Hilfen durch Bundesregierung Bei der finanziellen Unterstützung durch die Bundesregierung auf Grund der Dürreschäden wurden die Waldeigentümer ignoriert. Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, zeigt Unverständnis darüber, auch weil dem zuständigen Ressort ...